,

C-1

Programmieren in C nach ANSI-Standard

Dauer: 5 Tage

Seminarbeschreibung Veranstaltungstermine

Nutzen
C macht Sie unabhängig!
Nicht nur im Unix-Umfeld ist das Beherrschen der Sprache C wichtig. Mit dieser betriebssystemunabhängigen Sprache lassen sich die unterschiedlichsten Problemstellungen lösen.

Zielsetzung
In diesem Seminar werden Grundkenntnisse vermittelt, die Sie für das Erledigen vieler Aufgaben benötigen.
Sie lernen die Operatoren und Datentypen und die grundlegenden Elemente von ANSI-C kennen. Nun können Sie strukturierte C-Programme erstellen und testen. Ausgewählte Funktionen der ANSI-C Standardbibliothek werden vorgestellt.
Nach diesem Training können Sie eigene C-Programme warten und korrigieren.

Teilnehmer (Zielgruppe)
Software-Entwickler

Kursinhalte
Aufbau eines C-Programms
Die Schritte der Compilierung
Datentypen, Konstanten, Variablen
Ein-/Ausgabefunktionen (Teil 1)
Operatoren und Ausdrücke
Verzweigungs- und Wiederholstrukturen
Funktionsdefinition, -deklaration, -aufruf
Speicherklassen
Präprozessor (Teil 1)
Zeiger und Vektoren (Teil 1)
Argumente der Kommandozeile
Rezept für die Dateibearbeitung
Viele praktische Übungen

Kursfolge/Voraussetzungen
Voraussetzung:
Kenntnisse der strukturierten Programmierung
Folgekurs:
C-2 (Programmieren in C für Folgeschritte)

Hinweise
Bitte beachten Sie, dass an den Standorten Braunschweig und Berlin Elsenstraße eine Stornierungsfrist von 21 Tage gilt.

Veranstaltungstermine Seminarbeschreibung
Termine: Preis:
07.02. – 11.02.06 Frankfurt
07.02. – 11.02.06 Mannheim
20.06. – 24.06.06 München
€ 1.650,00 zzgl. MwSt. / € 1.914,00 inkl. MwSt.

Aktuelle Seminartermine erfahren Sie bei uns unter 089 / 420956613.

Anmeldung
Wählen Sie bitte eine Anmeldeart:

089 / 420956613
[email protected]

,

Sv-sx-serv

Systemverwaltung SX1xx-Server

Dauer: 4 Tage

Seminarbeschreibung Veranstaltungstermine

Zielsetzung
Systemadministration des Business Servers SX1xx

Teilnehmer (Zielgruppe)
Systembetreuer SX1xx-Server

Kursinhalte
Anlagenvorstellung
– Modell-Ausbaustufen
– Architektur
– Ein-/Ausgabe-Architektur
– SMC
HW-SW-Interface (Überblick)
– Von /390 zu SPARC
– Kundenprogramme
– Speicherarchitektur
– JIT
OSD/XC
– Setup-CD
– BS2000-CDs
– X2000
– Installation (Standby-Platte, …)
– Optionale BS2000-SW (VM2000, SM2, …)
Anlagenbedienung (mit Praktikum)
– Bedienkonzept (SMC, PC)
– Bedienstationen
WebSysAdmin (WSA)
– Bedienung
– WSA-Hilfe
– BS2-Kennungen
– BS2-Geräte
– BS2-Platten
– Volumes & Pubsets
– BS2-Bänder
– BS2-KVP
– BS2-Drucker
– BS2-LAN-Ports
Sicherung (mit Praktikum)
– Spiegelung der Bootplatte
– Konfigurationsdatensicherung und Restaurierung
– psr-Sicherung
Inbetriebnahme (mit Praktikum)
– Speicheraufteilung und CPU-Zuordnung für BS2000 (VM2000)
– Arbeiten an Busplatte
Netzanschlussmöglichkeiten
– LOCLAN, ZASLAN
Was tue ich im Fehlerfall?

Kursfolge/Voraussetzungen
Voraussetzung:
– Gute BS2000-Kenntnisse
– SOLARIS-Grundkenntnisse

Hinweise
Beginn (1. Tag): 10:00 Uhr, Ende (letzter Tag) ca. 15:30 Uhr

Dieses Seminar wird von Fujitsu Siemens Computers durchgeführt und abgerechnet.

Ansprechpartner:
Frau Annette Lichtenberg
Tel.: +49 89 636 40988
Fax: +49 89 636 42640
E-Mail: [email protected]

Veranstaltungstermine Seminarbeschreibung
Termine: Preis:
22.11. – 25.11.04 München € 1.800,00 zzgl. MwSt. / € 2.088,00 inkl. MwSt.

Aktuelle Seminartermine erfahren Sie bei uns unter 089 / 420956613.

Anmeldung
Wählen Sie bitte eine Anmeldeart:

089 / 420956613
[email protected]